Konventionen in diesem Buch

In diesem Buch wurden die folgenden typographischen Konventionen verwendet.

Kursiv

wird für Datei- und Verzeichnisnamen, Programm- und Befehlsnamen, Kommandozeilenoptionen, E-Mail-Adressen und Pfadnamen, URLs und zum Hervorheben neu eingeführter Begriffe verwendet.

Schreibmaschinenschrift

wird in Beispielen für den Inhalt von Programmdateien oder für die Ausgabe von Befehlen verwendet und kennzeichnet Wörter, die in C-Code vorkommen, sowie andere literale Strings.

Kursive Schreibmaschinenschrift

wird verwendet, um Variablenoptionen, Schlüsselwörter oder Text zu kennzeichnen, den der Benutzer durch den eigentlichen Wert ersetzen soll.

Fette Schreibmaschinenschrift

wird in Beispielen verwendet, um Befehle oder anderen Text zu kennzeichnen, der vom Benutzer wörtlich eingegeben werden soll.

Beachten Sie besonders Anmerkungen, die mit den folgenden Symbolen vom Text abgesetzt sind:

Note: Dies ist ein Tip. Er enthält nützliche Zusatzinformationen zum aktuellen Thema.

Warnung

Dies ist eine Warnung. Sie kann Ihnen dabei helfen, ärgerliche Probleme zu lösen oder gleich zu vermeiden.