Copyright © 1995 by O'Reilly/International Thomson Verlag

Bitte denken Sie daran: Sie dürfen zwar die Online-Version ausdrucken, aber diesen Druck nicht fotokopieren oder verkaufen.

Wünschen Sie mehr Informationen zu der gedruckten Version des Buches "Linux - Wegweiser zur Installation & Konfiguration", dann klicken Sie hier.


Kapitel 3

Ein Paßwort festlegen

Falls Sie noch kein Paßwort festgelegt haben, empfehlen wir Ihnen, das jetzt zu tun. Geben Sie dazu einfach den Befehl passwd ein. Sie werden erst nach dem alten Paßwort gefragt (um sicherzustellen, daß Sie es wirklich sind), und dann zweimal nach dem neuen. Warum zweimal? Damit wird sichergestellt, daß Sie Ihr Paßwort ohne Tippfehler eingeben.

Es gibt Richtlinien, die sicherstellen sollen, daß Paßwörter nicht ohne weiteres von anderen Leuten erraten werden können. Einige Systeme prüfen die Paßwörter und lehnen sie ab, wenn nicht gewisse minimale Anforderungen erfüllt sind. So wird z.B. oft verlangt, daß ein Paßwort aus mindestens sechs Zeichen besteht. Außerdem sollten Groß- und Kleinbuchstaben gemischt werden, oder es sollten außer Buchstaben und Ziffern noch andere Zeichen enthalten sein.

Um das Paßwort zu ändern, geben Sie einfach den Befehl passwd noch einmal ein.


Inhaltsverzeichnis Vorherige Abschnitt Nächste Abschnitt