Copyright © 1995 by O'Reilly/International Thomson Verlag

Bitte denken Sie daran: Sie dürfen zwar die Online-Version ausdrucken, aber diesen Druck nicht fotokopieren oder verkaufen.

Wünschen Sie mehr Informationen zu der gedruckten Version des Buches "Linux - Wegweiser zur Installation & Konfiguration", dann klicken Sie hier.


Vorwort

Dies ist ein Buch über Linux, eine frei erhältliche Implementierung von UNIX für PCs. Linux ist eine der wichtigsten Errungenschaften im Bereich der freien Software und es ist nicht auszuschließen, daß es die Welt der PC-Betriebssysteme gründlich verändern wird. Dieses Buch wird Sie aus der Bequemlichkeit Ihres Zuhauses in die oft undurchschaubare Welt von UNIX entführen.

Sie müssen kaum etwas mitnehmen auf Ihre Reise -- diese drei Gegenstände sollten ausreichen: ein Handtuch, eine Tasse starken Kaffees und (wenn Sie möchten) ein Computer. Im ersten Kapitel werden wir genauer auf die Hardwareanforderungen eingehen, aber im Augenblick reicht uns eine beliebige, metaphysische Vorstellung von einem Computer -- die vielleicht etwas anspruchsvoller als z.B. ein Abakus ist.

Dieses Buch richtet sich an Abenteurer und unternehmungslustige Menschen. Linux selbst ist eine Art Rebellion gegen die Welt der kommerziellen Software. Die Welt von Linux ist nicht planvoll angelegt oder durchorganisiert. Sie müssen das Unerwartete erwarten. Sie müssen bereit sein zu akzeptieren, daß die treibende Kraft hinter der Entwicklung und Pflege von freier Software der Wunsch -- nein, die Notwendigkeit -- ist, das erfolgreichste und mächtigste Betriebssystem zu entwickeln. Kurz und gut: Sie müssen 'hacken'.

Meine Abenteuer mit Linux begannen vor mehreren Jahren, als das System noch in den Kinderschuhen steckte. Ausführbare Programme pflegten den Dienst einzustellen, wenn ein neuer Kernel freigegeben wurde, es gab keine Shared Libraries, die Vorstellung, daß Linux einmal TCP/IP und das X Window System unterstützen würde, war ein netter Spruch unter den Entwicklern. Niemand hätte geglaubt, daß Linux es einmal so weit schaffen würde. Trotz aller Fortschritte umgibt immer noch die Hacker-Mentalität der frühen Tage dieses Betriebssystem. Die Entwicklung heute verläuft nicht weniger dynamisch und aufregend als in den frühen Pioniertagen -- tatsächlich trägt die enorme Popularität des Systems noch dazu bei.

Ich habe dieses Buch geschrieben, um Linux zu einer ernsthaften Alternative für alle die Benutzer von PCs zu machen, die sich von den Beschränkungen kommerzieller Betriebssysteme freimachen wollen (muß ich Namen nennen?). Aufgrund der kooperativen Natur dieses Systems könnten bestimmte Aspekte von Linux Ihnen verwirrend oder von eingeschränktem Nutzen vorkommen. Ich habe versucht, in dieses Buch soviel Wissen wie möglich einfließen zu lassen -- gewonnen aus der Korrespondenz mit Tausenden von Linux-Benutzern auf der ganzen Welt. Ich glaube, daß dieses Buch alles enthält, was Sie wissen müssen, um Ihr Linux-System optimal nutzen zu können.


Inhaltsverzeichnis Nächste Abschnitt