Copyright © 1995 by O'Reilly/International Thomson Verlag

Bitte denken Sie daran: Sie dürfen zwar die Online-Version ausdrucken, aber diesen Druck nicht fotokopieren oder verkaufen.

Wünschen Sie mehr Informationen zu der gedruckten Version des Buches "Linux - Wegweiser zur Installation & Konfiguration", dann klicken Sie hier.


Anhang A
Informationsquellen zu Linux

Dieser Anhang enthält Information zu verschiedenen online erreichbaren Informationsquellen zu Linux. Diese Dokumente sind alle, sowohl in gedruckter Form als auch elektronisch, vom Internet oder aus Mailboxen erhältlich. Viele Linux-Distributionen enthalten ebenfalls einen großen Teil der Dokumentation, nach der Installation von Linux können diese Dateien also bereits in Ihrem System vorhanden sein. Die Bibliografie führt eine Reihe von Büchern und anderen Materialien auf, die sich auf die in diesem Buch behandelten Themen beziehen.

Onlinedokumente

Diese Dokumente sollten von jedem Linux FTP-Archiv erhältlich sein (Siehe Anhang C, FTP Kurzanleitung und Site-Liste). Wenn Sie keinen direkten Zugang zu FTP-Diensten haben können Sie die Texte möglicherweise durch andere Online-Services (z.B. CompuServe und lokale Mailboxen) erhalten. Im Anhang D, Linux in Mailboxen, finden Sie eine Liste von Bulletin Board Systems, die Material zu Linux anbieten.

Wenn Sie Zugang zu Email haben können sie auch den ftpmail-Service benutzen um die Linux-Dokumente zu bekommen. Im Anhang C finden Sie hierzu weitere Hinweise.

Das »Heimatverzeichnis« für die meisten der hier aufgeführten Dokumente ist /pub/Linux/docs auf sunsite.unc.edu. Dieses Verzeichnis wird von vielen Rechnern auf der ganzen Welt gespiegelt. Auch die meisten Linux FTP-Sites in Deutschland bieten mit Verzögerung von wenigen Stunden den aktuellen Inhalt von sunsite an. Um internationalen Traffic zu vermeiden und die Last auf sunsite zu vermindern sollten Sie immer zuerst versuchen, die Dokumente von näher liegenden Quellen zu besorgen.

Die Liste häufig gestellter Fragen zu Linux (FAQ)

Die häufig gestellten Fragen (Frequently Asked Questions, FAQ) zu Linux sind in einer Liste (auf englisch) mit ihren Antworten zusammengefaßt.

Dieses Dokument liefert allgemeine Informationen zu Linux, Hinweise auf übliche Probleme und deren Lösung sowie eine Liste weiterer Informationsquellen. Jeder neue Linux-Benutzer sollte diesen Text lesen. Er ist in verschiedenen Formaten erhältlich, unter anderem standard ASCII, PostScript und Lout Format. Die Linux FAQ werden von Ian Jackson, ijackson@nyx.cs.du.edu, verwaltet.

Die Linux META-FAQ

Die META-FAQ sind eine Sammlung von »Metafragen« zu Linux; es werden Quellen weiterer Information zu Linux aufgelistet und einige allgemeine Fragen behandelt. Für Internetbenutzer auf der Suche nach mehr Information über das System sind sie ein guter Ausgangspunkt. Die META-FAQ werden von Michael K. Johnson gepflegt.

Das Linux INFO-SHEET

Das Linux INFO-SHEET ist eine technische Vorstellung des Linux-Systems. Es gibt einen Überblick der Charakteristika von Linux und die verfügbare Software. Außerdem ist wiederum eine Liste weiterer Informationsquellen enthalten. Das Format und der Inhalt sind dem der META-FAQ sehr ähnlich, es wird übrigens auch von Michael K. Johnson zusammengestellt.

Die Linux Software Map

Die Linux Software Map (LSM) ist eine Liste vieler für Linux verfügbarer Applikationen mit Systemvoraussetzungen, Bezugsquelle etc. Sie ist alles andere als vollständig, eine vollständige Liste von Linux-Software zusammenzustellen ist nahezu unmöglich. Jedenfalls sind viele der populärsten Linux Softwarepakete enthalten. Wenn Sie ein spezielles Programm für Ihren Zweck nicht finden können ist die LSM ein guter Ausgangspunkt für die weitere Suche.

Der Linux HOWTO Index

Die Linux HOWTOs sind eine Sammlung von detaillierten Beschreibungen jeweils eines bestimmten Aspektes des Linux-Systems. Sie werden von Matt Welsh, mdw@sunsite.unc.edu, gesammelt. Der HOWTO Index führt alle verfügbaren HOWTO Dokumente auf. In der Bibliographie finden Sie einen Auszug aus dieser Liste.

Andere Online-Dokumente

Wenn Sie das docs Verzeichnis irgendeines Linux FTP-Servers durchsuchen werden Sie viele andere Dokumente finden, die nicht hier aufgeführt sind: einen Schwung von FAQs, interessante Leckerbissen und weitere wichtige Informationen. Dieses Gemisch läßt sich hier nur schwer geordnet darstellen; wenn Sie in der Liste oben nicht das finden, wonach Sie suchen, werfen Sie einfach einen Blick in eines der Linux-Archive aus der Liste im Anhang C.

Handbücher vom Linux Documentation Project

Das Linux Documentation Project arbeitet an der Entwicklung einer Reihe von Handbüchern und anderer Dokumentation zu Linux, einschließlich Manualpages. Die Handbücher befinden sich in unterschiedlichen Stadien der Entwicklung und jede Unterstützung bei der Überarbeitung und Aktualisierung ist herzlich willkommen. Wenn Sie Fragen zum LDP haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit Matt Welsh (mdw@sunsite.unc.edu) auf.

Die Bücher sind per annonymous FTP von vielen Linux-Archiven erhältlich. Eine Reihe von Linux-Distributoren verkaufen gedruckte Kopien dieser Bücher und Sie können möglicherweise sogar LDP Handbücher in den Regalen des lokalen Buchhandels finden. Eine vollständige Liste der LDP Handbücher finden Sie in der Bibliografie.

Requests For Comments

Vorschläge, Standards und andere Informationen wurden in der Geschichte des Internet als sogenannte »Requests For Comments«, (RFC), verbreitet. Alle RFCs sind per annonymous FTP fon nic.ddn.mil und ftp.uu.net und einer Reihe anderer Sites weltweit erhältlich. Um einen RFC-Text per Email zu erhalten, schicken Sie eine Nachricht an service@nic.ddn.mil mit dem Text

send RFC-nummer.TXT

in der Subjekt-Zeile. In der Bibliografie finden Sie eine Reihe von RFCs, die für Linux Netwerkadministratoren und -anwender.


Inhaltsverzeichnis Vorherige Abschnitt Anhang B