• CSS – kurz & gut
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Eric A. Meyer

CSS – kurz & gut

4. Auflage
Oktober 2011, 256 Seiten, Broschur
O’Reilly
ISBN Print: 978-3-86899-144-4
ISBN PDF: 978-3-86899-175-8
ISBN ePub: 978-3-86899-360-8

Buch
12,90 €


auf Lager; Lieferung in 2-4 Tagen
E-Book (PDF + ePub + Mobi)
9,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Cascading Style Sheets sind für viele Designer und Webentwickler zu einem unersetzlichen Mittel für effizientes, standardkonformes und browserübergreifendes Webdesign geworden. Angesichts der Fülle an Selektoren und Eigenschaften ist es aber nicht immer leicht, den Überblick über den Standard zu behalten. Darüber hinaus sind mit CSS3 viele spannende Design-Möglichkeiten hinzugekommen, die einen genaueren Blick wert sind.
CSS - kurz & gut beinhaltet eine vollständige Referenz aller CSS-Selektoren, Eigenschaften und Werte, die in den Standards CSS2, CSS 2.1 und CSS3 definiert sind. Darüber hinaus enthält der Band eine kurze Einführung in die Funktionsweise von Cascading Style Sheets und berücksichtigt auch neue Konzepte wie beispielsweise Media-Queries, die in CSS3 neu eingeführt wurden.

         

Autor / Autorin

Eric A. Meyer arbeitet seit Ende 1993 Web-Bereich und ist ein international anerkannter Experte auf den Gebieten HTML, CSS und Webstandards. Als weithin gelesener Autor ist er auch Gründer der Firma Complex Spiral Consulting (www.complexspiral.com), die Apple Computer, Inc. und Wells Fargo zu ihren Kunden zählt und die sich darauf konzentriert, Kunden dabei zu helfen, Geld zu sparen und die Effizienz zu steigern, indem sie standardorientierte Webdesign-Techniken verwendet. Als Autor von Cascading Style Sheets: The Definitive Guide (O´Reilly), Eric Meyer on CSS (New Riders) und CSS2.0 Programmer´s Reference (Osborne/McGraw-Hill) sowie zahlreicher Artikel für das O´Reilly Network, Web Techniques und Web Review hat Eric die CSS Browser Compatibility Charts kreiert und koordinierte die Entwicklung und Erzeugung der offiziellen CSS Test Suite des W3C. Er hielt Vorträge für eine große Auswahl an Institutionen inklusive dem Los Alamos National Laboratory, der New York Public Library, der Cornell University und der University of Northern Iowa. Außerdem sprach Eric auf zahlreichen Konferenzen, unter anderem der IW3C2 WWW, Web Design World, CMP, SXSW, der User Interface-Konferenzreihe und The Other Dreamweaver Conference. In seiner Freizeit fungiert Eric als List Chaperone ("Anstandswauwau") der höchst aktiven Mailing-Liste css-discuss (www.css-discuss.org), die er zusammen mit John Allsopp von Western Civilisation mitbegründet hat und die nun von evolt.org betreut wird. Eric lebt in Cleveland, Ohio, das eine wesentlich nettere Stadt ist, als man Ihnen glauben machen will, und er ist der Moderator von "Your Father´s Oldsmobile", einer Radiosendung mit Musik aus der Big Band-Ära, die wöchentlich auf WRUW 91.1 FM in Cleveland ausgestrahlt wird (www.wruw.org). Wenn er nicht anderweitig beschäftigt ist, geht er für gewöhnlich seiner Frau Kat auf die eine oder andere Weise auf die Nerven.

Rezensionen

Zur vorherigen Auflage:

"Wer sich zwischen Selektoren und Pseudoklassen verirrt hat, dem hilft der Band CSS kurz & gut schnell wieder auf den rechten Weg. Hinter dem englischen Original steckt der bekannte Autor und Web-Entwickler Eric Meyer, einer der Evangelisten in Sachen CSS. Der Leser darf also kompetente Informationen erwarten." (linuxUser, Januar 2009)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: