• Bash – kurz & gut
Cover in höchster Auflösung herunterladen

Karsten Günther

Bash – kurz & gut

3. Auflage
März 2014, 176 Seiten,
O’Reilly
ISBN Print: 978-3-95561-764-6
ISBN PDF: 978-3-95561-765-3
ISBN ePub: 978-3-95561-766-0

Buch
12,90 €

E-Book (PDF + ePub + Mobi)
9,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Die Bash-Shell ist die Standard-Shell sowohl auf den meisten Linux-Systemen als auch unter Mac OS X und wurde auf fast alle Unix-Systeme portiert. Auch für Windows existieren zwei populäre Portierungen. Bash kurz & gut, 3. Auflage, beschreibt die wichtigsten Features der Version 4.2 sowie 4.3 (beta2), die von Chet Ramey, basieren auf einer Arbeit von Brian Fox, entwickelt wurde. Bash kurz & gut wurde speziell für Menschen konzipiert, die regelmäßig mit Bash arbeiten.

         

Autor / Autorin

Karsten Günther ist Autor zahlreicher Bücher u.a. zu Bash, LaTeX und Linux.

Rezensionen

"Die kleinformatige Ausgabe "Bash kurz&gut" über die Bash-Shell ist besonders für Linux Systemadministratoren und Bash-Shell Programmierer, die ein kompaktes und doch vollständiges Buch zum nachschlagen benötigen, sehr empfehlenswert. Für die Größe ist es erstaunlich informativ, so dass auch Anfänger mit dem Buch einen Einstieg in die Bash finden können." (kipya.com, April 2008)
-- -- --
"Die knapp 140 Seiten starke Westentaschenausgabe über die Bash-Shell aus der kurz & gut Reihe von O´Reilly bietet Systemadministratoren auf kompakte Weise eine Befehlsreferenz für die wohl meist genutzte Shell der Linux-Welt. [...] Geeignet ist es für jeden, der sich mit der bash bereits vertraut gemacht hat und mit ihr umzugehen weiß. Selbst der beste Administrator vergisst einmal etwas - Nobody is perfect. Hier ist das Buch ideal positioniert!" (hakin9, Januar 2008)
-- -- --
"Die gute Durchstrukturierung der Referenz macht eine schnelles Auffinden der benötigten Informationen möglich. Größere Themenbereiche lassen sich über das Inhaltsverzeichnis finden, geht es um das Detail, hilft der Index am Ende des Buches weiter. Die in Bash eingebauten Befehle, alphabetisch aufgeführt, lassen sich auch ohne Befragung von Inhaltsverzeichnis oder Index einfach so durch Blättern im Buch schnell nachschlagen." (IT-Stammtisch Darmstadt, Mai 2011)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: